DI (FH) Martin Datzinger

Portrait Martin Datzinger

Mitten im Studium der Informationstechnologie an der FH Wiener Neustadt wurde ich durch einen Verkehrsunfall mit der Tatsache konfrontiert, fortan Rollstuhlfahrer zu sein. Dem Krankenhausaufenthalt und der Rehabilitation zum Trotz konnte ich gemeinsam mit meinen Studienkollegen abschließen. Dies verdanke ich - neben der eigenen Motivation - hauptsächlich der Unterstützung durch meine Umwelt und der Menschlichkeit und Kompetenz der beteiligten Institutionen.

Aufgrund dieser positiven Erfahrungen, wollte ich nach eineinhalb Jahren in der Softwareentwicklung einen Teil der Unterstützung und die inzwischen gesammelten Erfahrungen im alltäglichen und langfristigen Umgang mit der eigenen Körperbehinderung an Menschen in ähnlichen Situationen weitergeben.

Es freut mich, mit ABAk ein Projekt gefunden zu haben, in dem ich dieses Bestreben effektiv umsetzen kann.