Politikwissenschaft und Publizistik 1

Ein Jahr mit ABAk zwischen Arbeit, Hoffnung, Enttäuschung und Erfolg

Nach dem Rückzug aus meinem vorangegangen Beruf dauerte es ein Jahr, bis die vergangenen und gegenwärtigen Erfahrungen in zukünftige Perspektiven so auch einen neuen Job transformiert werden konnten. Das Jobcoachingunternehmen ABAk und hierbei ganz besonders mein kompetenter, geduldiger und engagierter Betreuer Mark Wilson unterstützten mich in 25 Jobcoachingterminen maßgeblich.

Neben einer professionellen Aufarbeitung meiner Bewerbungsunterlagen, der Übermittlung von über 100 qualifikationsadäquater Stellenausschreibungen, dem Gegenlesen von 40 Bewerbungsschreiben, die Vor- und Nachbereitung von 8 Vorstellungsgesprächen verhalf mir ganz besonders die psychisch-motivierende Unterstützung im Laufe des Bewerbungsprozesses (Empowerment), den Job zu finden, den ich wollte.

Abschließend möchte ich einen renommierten und langjährigen Unternehmensberater zitieren der in einem Vorstellungsgespräch meine Bewerbungsunterlagen folgendermaßen kommentierte: „Die Qualität dieser Bewerbung ist ausgezeichnet und wenn die Unterlagen von Menschen ohne Behinderung nur ebenfalls dieses Niveau erreichen würden“. Schön einmal positiv diskriminiert zu werden!